17.04.2018

Thüringer Landeswettbewerb Informatik

Am 17.04. fand in der Gothaer „Arnoldischule“ der 6. Thüringer Informatikwettbewerb statt. Unsere Schule wurde durch Corbin Horn aus der Klasse 9/2 in der Klassenstufe 9/10 vertreten.

Hier musste in der ersten Aufgabe ein Algorithmus für das Abzählen nach Abzählreimen erstellt werden und in der zweiten Aufgabe wurde eine Datenbank für ein Reisebüro entworfen und implementiert.

Corbin löste diese Aufgaben mit der höchsten Punktzahl aller Teilnehmer und belegte somit Platz 1 in der Doppeljahrgangsstufe 9/10.

Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung!

   

07.03.2018

Landesmathematikolympiade

Vom 23.02. – 24.02.2018 fand in Erfurt die Landesmathematikolympiade statt.
Aus unserer Schule konnten sich drei Schülerinnen und Schüler über den
Regionalausscheid qualifizieren.

In der Rotunde des Sparkassen-Finanzzentrums in Erfurt wurden die
besten jungen Thüringer Mathematikerinnen und Mathematiker ausgezeichnet.
In zwei Klausuren mit jeweils drei Aufgaben haben die besten 250 Matheasse
der Klassenstufen 6 bis 12 aus ganz Thüringen ihre Kräfte gemessen. Zum 26. Mal stifteten die Thüringer Sparkassen die Preisgelder und stellten den Organisatoren die Räume des Sparkassen-Finanzzentrums zur Verfügung.
Die Preisverleihung wurde durch Thomas Wagner, Verbandsgeschäftsführer des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen, und Annelise Bernuth vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport vorgenommen.
Die 250 Teilnehmer der Thüringer Mathematikolympiade hinterließen einen mächtigen Stapel von insgesamt ca. 1.200 unterschiedlichen Aufgabenlösungen. Die Lösungen wurden von 120 Mathematiklehrern, Studenten und ehemaligen Olympiadeteilnehmern aus ganz Thüringen korrigiert.
Nach einem gemeinsamen Vorbereitungscamp entscheidet sich, wer von den 1. und 2. Preisträgern der Thüringenolympiade einen der Startplätze in den
Klassenstufen 8 bis 12 zur Deutschlandolympiade ergattert.


Wir gratulieren unseren Teilnehmern und Preisträgern!

Jannik Weber, 6/1
Mit 29 von 40 Punkten erhielt er eine Anerkennungsurkunde.

Jana Kolb, Klasse 6/2
Mit 25 von 40 Punkten verpasste sie nur knapp eine Anerkennungsurkunde.

Hannah Roer, Klasse 8/1
Mit 25 von 40 Punkten erhielt sie in ihrer Klassenstufe einen 3. Preis.

06.03.2018

Ein erfolgreiches Wochenende für unser Gymnasium

 

Jugend forscht Regionalwettbewerb – Donnerstag & Freitag

 

1.Platz Physik

Richard Dallüge & Simon Brandt – Kl. 8/1

 

 

 

 

 

 

 

 

2.Platz Technik

Jasmin Erkenbrecher, Timon Fresia & Jannik Weber – Kl. 6/1

 

3. Platz Chemie / Sonderpreis

Van Anh Laura Nguyen, Hannes Blümel & Marvin Schmohl – 12er

 

3.Platz und Sonderpreis Mathematik / Info

Florian Eife, Richard Hollandmoritz & Albert Werner – Kl. 8/1

 

und Sonderpreis Schule für 4 Projekte

 

Thüringer Schulschachmeisterschaft – Samstag

Vizethüringenmeister – Mannschaft I

Aaron Liebold 8/2, Nikita Schubert 6/3, Hannes Kujau 7/1, Victor Ciuloi 6/2

 

8. Platz von 14 – Mannschaft II

Lukas Richter 8/2, Lena Weis 8/2, Hannes Franke 5/2, Anna-Lena Krasemann 5/1, Nico Wallat 5/1

 

       

      

 

HERZLICHEN  GLÜCKWUNSCH

 

21.12.2017

Weihnachtskonzert

Am 20.12.2017 fand traditionell das Weihnachtskonzert des Karl-Theodor-Liebe-Gymnasiums Gera statt. Wie immer begeisterten und verzauberten der Schüler- und Lehrerchor sowie Solisten unter Leitung von Frau Ellborg, Lehramtsanwärterin für Musik, mit Weihnachtsliedern das Publikum. Schüler der 9. Klasse führten Sketche auf, die sie im Rahmen des Wahlpflichtfaches  Darstellen und Gestalten selbst geschrieben haben.

Der Dank geht an alle, die diesen Abend  gestaltet, ausgestaltet und uns in eine besinnliche Weihnachtszeit versetzt haben.

Ellen Altmann

 

30.11.2017

Projektwoche der 11.Klassen im Fach Deutsch

Alljährlich findet im Rahmen der 11. Klasse des Deutschunterrichtes eine Projektwoche im TMBZ in Gera statt. Dabei ist es die Aufgabe der Schüler, ein Gedicht zu interpretieren und mithilfe eines Kurzfilmes darzustellen. Zur Unterstützung werden die Schüler dafür vom TMBZ mit dem nötigen Equipment ausgerüstet und bekommen am ersten Tag eine Einweisung. Das Ausdenken einer Story, die Dreharbeiten sowie der Schnitt liegen dann in der Eigenverantwortung der Schüler. Dieses Jahr wurden erstmalig zwei Projekte beim 13. FILMthuer nominiert. Am Samstag, dem 4. November 2017, fand in der Sparkasse Gera-Greiz das Thüringer Landesfilmfestival statt. Dabei erhielten die beiden nominierten Gruppen jeweils einen 3. Preis. Um die Privatsphäre der Schüler zu gewährleisten, wurden die Filme: „Tränen Trocknen“ von Pauline Heuschkel, Tabea Pfau, Gillian Rilke, Julius Ludewig, Marvin Schmohl und Hannes Blümel und „Lichtblick“ von Ann-Marie Amthor, Paula Engländer, Nathalie Reinhold, Phillip Lewinski und Oliver Böhm jedoch nicht auf YouTube veröffentlicht.

Hannes Blümel

12/2